In der zweiten Woche der Osterferien fahren seit vielen Jahren zahlreiche Gruppen aus dem gesamten Bistum Aachen nach Taizé. Organisiert werden die Fahrten von den regionalen Beauftragten der Jugendarbeit sowie den Pfarreien. Weitere Informationen gibt es direkt bei den Ansprechpartnern.

80 Jugendliche aus dem Bistum verbrachten Ostern in Taizé
  • 22.04.2015

Für den Frieden in der Welt

80 Jugendliche aus dem Bistum verbrachten nach Ostern eine Woche bei der Communauté de Taizé

Ostermontag 2015. Am Rande des kleinen Ortes Taizé im Herzen Frankreichs verlassen 80 Jugendliche und junge Erwachsene ihre beiden Busse. Rund 700 Kilometer liegen hinter ihnen, seit sie sich am frühen Morgen aus allen Regionen des Aachener Bistums auf den Weg gemacht haben.

Bildergalerie

Ansprechpartner